Product Certification

Das Zertifizierungsverfahren

In das Produktzertifizierungsverfahren sind eingeschlossen

  • die Geschäftsstelle als fachlich versierte Einrichtung zur Steuerung und Überwachung der vorgesehenen und notwendigen Prozesschritte,
  • der für das Produkt kompetente Experte für die Evaluierung der erforderlichen Nachweise, Unterlagen und Gegebenheiten vor Ort
  • und der Produkthersteller durch seine Mitwirkung bei der Bereitstellung der notwendigen Dokumentation, der zur Verfügung Stellung zusätzlicher erforderlicher Informationen und schriftlicher Erläuterungen und Erklärungen, sowie der Möglichkeit der Überprüfung von Angaben zu Konstruktion und Bau sowie zur Stückprüfung vor Ort in der Produktionsstätte.

Die Produktzertifizierungsstelle garantiert dem Produkthersteller die Vertraulichkeit  der in dem Verfahren erhaltenen Informationen.

Die Stammangaben zu einem ausgestellten Zertifikat, wie Herstellername, Herstelleradresse, Produktbezeichnung, Typ, Produktionsstätte, Gültigkeitsdauer bzw. Gültigkeitsstatus eines Produktzertifikats sind auf dieser Web-Seite in den Listen der ausgestellten  Zertifikate öffentlich zugänglich.

Das Produktzertifizierungsverfahren gliedert sich in vier prinzipielle Abschnitte. Das sind